48 mal Gold, vier mal Grand Prix

BCM Award 2022 verliehen

Die Preisträger des diesjährigen Best of Content Marketing Award stehen fest: Insgesamt verlieh die Jury den begehrten BCM-Würfel 48 Mal in Gold, vier Einreicher erhielten die Grand Prix Auszeichnung, zwei mehr als im vergangenen Jahr. Gewürdigt wurden Agenturen und Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die herausragende Arbeiten im Bereich Content Marketing geleistet haben.

„Die Qualität der Einreichungen ist in diesem Jahr weiter gestiegen. Wir haben insbesondere in den Bereichen Campaigning, Events und New Tech eine Vielzahl an hervorragenden Arbeiten gesehen“, freut sich Olaf Wolff, Vorstandsvorsitzender des Content Marketing Forums, das den BCM am 2. Juni zum 20. Mal ausgerichtet hat. Wie bereits in den letzten beiden Jahren fand die Preisverleihung im Rahmen eines digitalen Events, live aus Wien, statt. Beeindruckt war die Jury auch von der enormen kreativen Leistungen in der Kategorie Conferences & Events. 

Top Leistungen und deshalb zwei Grand Prix mehr als im vergangenen Jahr 

Arbeiten, die beim Best of Content Marketing durchweg Spitzenbewertungen von der Jury erhalten, haben beste Chancen auf eine der begehrten Grand Prix Auszeichnungen. Wegen der gestiegenen Qualität der Einreichungen vergab die Jury in diesem Jahr insgesamt vier Mal einen Grand Prix – in den Kategorien Film, Print, Campaigning und erstmals auch Conferences & Events. 

Content Kampagnen legen spürbar zu

„Kampagne und Content wachsen immer mehr zusammen – oft gekoppelt mit exzellentem und mutigem Einsatz technologischer Möglichkeiten“, berichtet CMF-Vorstand Peter Matz. „Dieser Entwicklung tragen wir natürlich auch beim BCM Rechnung und werden diese Kategorien im nächsten Jahr entsprechend erweitern.“ 

Best of Content Marketing vergibt zum zweiten Mal Publikumspreis 

Der Publikumspreis geht in diesem Jahr an ESSENTIAL TEASER “Robotics” (Realisation: Profilwerkstatt GmbH, Herausgeber: Freudenberg FST GmbH). Wie auch im letzten Jahr hatte zum Schluss der Live-Veranstaltung das Publikum die Wahl und konnte per Online-Abstimmung seinen persönlichen Favoriten wählen. 

Wer einen der begehrten 48 Gold-Würfel mit nach Hause nehmen durfte, wer sich über den Grand Prix freuen durfte, den Stream sowie die Publikumspreis-Kandidat:innen gibt es zum Nachlesen und Nacherleben unter live.best-of-content-marketing.com.

Der Countdown läuft

Einreichung für den BCM 2022 noch bis 31. März möglich 

Die Früheinreicher-Phase ist beendet, es geht auf die Zielgerade zu: Bis Ende März können Agenturen und Unternehmen ihre Projekte beim Best of Content Marketing Award einreichen. Auch in diesem Jahr entscheiden Fachjurys mit insgesamt rund 200 Juror:innen darüber, wer einen der begehrten Würfel erhält. 83 Kategorien sind ausgeschrieben. Die beiden Neuzugänge in diesem Jahr lauten: Krisenkommunikation und Nachhaltigkeitskommunikation

Webinar on demand mit wichtigen Infos, Tipps und Tricks für die Einreichung

„Wir freuen uns auf und über zahlreiche Einreichungen“, so Regina Karnapp, Geschäftsführerin des BCM-Ausrichters Content Marketing Forum. „Auch dieses Mal haben wir einiges vorbereitet, um allen Teilnehmer:innen am Best of Content Marketing Award 2022 die Einreichung so erfolgreich und unkompliziert wie möglich zu gestalten. Zusätzlich zu unserer Guideline und den FAQ, die ein wertvoller Wegweiser während des Einreichungs-Prozesses sind, haben wir wie schon im vergangenen Jahr ein Webinar organisiert und aufgezeichnet. Darin erläutern CMF-Vorstand Peter Matz und ich detailliert, worauf es bei der Einreichung ankommt.“

Bei wem dennoch Fragen während des Einreich-Prozesses auftauchen, der darf sich gerne an das Team des BCM direkt wenden, so Heidrun Winter vom Content Marketing Forum: „Ob Teilnehmer:innen Support in den Bereichen Kategorien oder inhaltliche Schwerpunkte benötigen oder sich unsicher sind, weil mehrere Projekte eingereicht werden sollen: Meine Kolleg:innen und ich haben ein offenes Ohr für alle Anliegen und beantworten diese gerne per E-Mail an unsere Kontaktadresse kontakt@bcm-award.com.“ 

Hard Facts rund um den Best of Content Marketing Award 2022

Die Teilnahme am Best of Content Marketing Award steht allen Dienstleister:innen und Unternehmen offen, die für ihre Kund:innen oder für sich selbst inhaltsgetriebene Kommunikation betreiben. BCM-Beauftragte Heidrun Winter: „Wichtig dabei ist: Das jeweilige Projekt muss in mindestens eine der 83 Kategorien eingruppiert werden können. Und: Das Medium oder die Kampagne, die eingereicht werden soll, muss im Zeitraum zwischen März 2021 und März 2022 erschienen sein.“ 

Mitglieder des Content Marketing Forum erhalten übrigens eine Einreichung kostenfrei und einen Rabatt auf die Teilnahme in Höhe von 10% für jede weitere Einreichung. Weitere Infos zu den Preisen finden sich hier:

Rund 600 Einreichungen gingen beim Best of Content Marketing 2021 ins Rennen. 57 mal gab es Gold. Wer in diesem Jahr das große Los zieht, wird am 2. Juni 2022 bekannt gegeben. Dann findet die Verleihung des BCM 2022 statt – auch in diesem Jahr als Online-Event.